...

31.08.2018

Verkehrsunfall in DO-Aplerbeck / Verletzte Beifahrerin wurde durch Feuerwehr befreit

Im Kreuzungsbereich Köln-Berliner-Straße, Ecke
Schleefstraße, kam es gegen 17:40 Uhr zu einem Verkehrsunfall
zwischen zwei Fahrzeugen.

Insgesamt wurden durch den Unfall drei Menschen verletzt, wobei
eine Beifahrerin durch den Unfallhergang in ihrem Fahrzeug
eingeschlossen wurde.

Da der Notarzt eine schwere Verletzung der Wirbelsäule nicht
ausschließen konnte, setzte die Feuerwehr hydraulisches Rettungsgerät
ein und befreite die Patientin zügig.

Der Rettungsdienst versorgte alle drei Unfallbeteiligten und
transportierte diese in Dortmunder Krankenhäuser.

Ein beschädigter Ampelmast konnte abschließend von der Feuerwehr
gesichert werden, sodass die Straße für den Verkehr wieder
freigegeben wurde.

Für die Rettungsmaßnahmen wurden insgesamt 23 Einsatzkräfte
bestehend aus Feuerwehr, Johanniter und ASB eingesetzt.




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Dortmund
Lagedienst
Frank Hellmann
Telefon: 0231/8456040
E-Mail: 37pressestelle@stadtdo.de
www.feuerwehr.dortmund.de

Original-Content von: Feuerwehr Dortmund, übermittelt durch news aktuell







Firma: Feuerwehr Dortmund

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: FW-DO
Stadt: Dortmund


Diese SOS News kommt von ProSOS
https://www.prosos.org

Die URL für diese SOS News ist:
https://www.prosos.org/sosnews1967470.html