In der Zeit von Anfang Juni 2018 bis Anfang 
August 2018 wurde insgesamt sieben Mal, in 
Einrichtungen/Liegenschaften der Schönstatt Bewegung Vallendar 
eingebrochen bzw. versucht einzubrechen. Ein zunächst unbekannter 
Täter verursachte dabei in den Gebäuden nicht unerhebliche 
Sachschäden, i ...

05.09.2018

Einbruchserie in Vallendar geklärt


In der Zeit von Anfang Juni 2018 bis Anfang
August 2018 wurde insgesamt sieben Mal, in
Einrichtungen/Liegenschaften der Schönstatt Bewegung Vallendar
eingebrochen bzw. versucht einzubrechen. Ein zunächst unbekannter
Täter verursachte dabei in den Gebäuden nicht unerhebliche
Sachschäden, in dem er Türen und Behältnisse (Opferstöcke,
Spendenkästen, Getränkeautomat) gewaltsam aufbrach und anschließend
Bargeldbeträge sowie eine Geldkassette entwendete. Durch die
Auswertung der bei den Tatortaufnahmen gesicherten Spuren konnte
nunmehr ein amtsbekannter und bereits einschlägig in Erscheinung
getretener, 34 jähriger Einzeltäter als Tatverdächtiger ermittelt
werden. Gegen diesen wurde Haftbefehl beantragt.




Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Koblenz

Telefon: 0261-103-0
www.polizei.rlp.de/pd.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Koblenz, übermittelt durch news aktuell




Firma: Polizeidirektion Koblenz

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-PDKO
Stadt: Vallendar


Diese PresseMitteilung wurde veröffentlicht von ProSOS


Die URL für diese PresseMitteilung ist:
/1970223.html


Die PresseMitteilung stellt eine Meinungsuerung des Erfassers dar. Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte PresseMitteilung der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Verffentlichung bereitsteht. firmenpresse.de macht sich die Inhalte der PresseMitteilungen nicht zu eigen. Die Haftung fr eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) bernimmt der Eintrager und nicht firmenpresse.de