...

10.09.2018

Neudorf: Versuchte Automatensprengung - Zeugen gesucht

Am frühen Sonntagmorgen (9. September) haben zwei
maskierte Männer gegen 4 Uhr versucht, auf der Oststraße einen
Geldautomaten zu sprengen. Als das misslang, schlugen die Täter eine
Scheibe der Bankfiliale ein und brachen mit Werkzeug den Automaten
auf. Zeugen, die durch den Lärm geweckt worden waren, riefen die
Polizei. Als die Beamten vor Ort eintrafen, stand unmittelbar vor der
Filiale ein Mercedes Vito in Flammen. Nach Zeugenangaben waren die
beiden Täter zu diesem Zeitpunkt mit dunklen Rollern entkommen. Sie
flüchteten ohne Beute. Die Kripo hat die Ermittlungen aufgenommen und
prüft, ob der ausgebrannte Wagen in Zusammenhang mit der Tat steht.
Das zuständige Kriminalkommissariat 14 bittet um Hinweise: Wer
verdächtige Personen beobachtet hat und/oder genauere Angaben zu den
Fluchtfahrzeugen geben kann, meldet sich bitte beim KK 14 unter 0203
280-0.




Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801045
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell







Firma: Polizei Duisburg

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-DU
Stadt: Duisburg


Diese SOS News kommt von ProSOS
https://www.prosos.org

Die URL für diese SOS News ist:
https://www.prosos.org/sosnews1973737.html