...

20.09.2018

Schweinestall abgebrannt

Donnerstag, 20. September 2018

Schweinestall abgebrannt Burghaun/Hechelmannskirchen - Am
Mittwochnachmittag brannte, gegen 17:30 Uhr, auf einem
landwirtschaftlichen Anwesen in der Schwarzbachstraße im Burghauner
Ortsteil Hechelmannskirchen ein Schweinestall in großen Teilen
nieder. Durch Funkenflug geriet noch ein in der Nähe gelegenes
Rundballenlager in Brand. Die alarmierte Feuerwehr konnte ein
Übergreifen der Flammen auf andere Gebäude verhindern. In dem Stall
befanden sich etwa 40 Schweine, die noch rechtzeitig aus dem Gebäude
gerettet werden konnten. Verletzt wurde niemand. Die Polizei schließt
nach bisherigen Ermittlungen eine Brandstiftung aus. Ob ein
technischer Defekt oder Sanierungsarbeiten auf dem Dach des Gebäudes
als mögliche Ursache für den Brand in Frage kommen, ist derzeit noch
unklar. Es entstand nach bisherigen Schätzungen ein Schaden zwischen
100.000 Euro und 150.000 Euro.

Wolfgang Keller Pressesprecher Polizeipräsidium Osthessen
0661/105-1013




Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Pressestelle
Telefon:
Fulda (0661-105-1011)
Bad Hersfeld: (06621-932-131)
Vogelsberg: (06641-971-130)
E-Mail: Pressestelle.PPOH@Polizei.Hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Osthessen, übermittelt durch news aktuell







Firma: Polizeipr

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-OH
Stadt: Fulda


Diese SOS News kommt von ProSOS
https://www.prosos.org

Die URL für diese SOS News ist:
https://www.prosos.org/sosnews1980981.html