...

01.11.2018

Ohne Führerschein

Am frühen Donnerstagmorgen sollte ein
19-jähriger Mann aus Kaiserslautern in der Innenstadt einer
Verkehrskontrolle unterzogen werden. Trotz deutlicher Anhaltesignale
hielt der Fahrer nicht an und fuhr unbeirrt vor der Streife her. Als
der Fahrer in eine Sackgasse einbog musste er letztlich doch stoppen
und die Beamten kontrollierten ihn. Hierbei stellten sie fest, dass
der Mann derzeit ein Fahrverbot verbüßt und somit nicht im Besitz
einer Fahrerlaubnis ist. Als wäre das nicht genug konnten bei dem
Mann auch noch typische Anzeichen auf einen Drogenkonsum festgestellt
werden. Er musste durch die Beamten zur Entnahme einer Blutprobe auf
die Dienststelle mitgenommen werden. Einen Führerschein konnten die
Beamten bei dem Herrn dann doch feststellen, jedoch hatte er diesen
einige Zeit zuvor als verloren gemeldet. Dieser wurde ebenfalls durch
die Beamten sichergestellt. Auf den 19-jährigen kommen nun mehrere
Straf- und Ordnungswidrigkeitsverfahren zu.




Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell







Firma: Polizeipr

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-PPWP
Stadt: Kaiserslautern


Diese SOS News kommt von ProSOS
https://www.prosos.org

Die URL für diese SOS News ist:
https://www.prosos.org/sosnews2008487.html