...

01.11.2018

Pressemeldung
(Zeitraum: Mi., 31.10.18, 07:00 Uhr, bis Do., 01.11.18, 07:00 Uhr

Bell/Hunsrück: Weiterfahrt untersagt

Nach Zeugenhinweis wurde am Mittwoch gegen 11:30 Uhr ein 71 -
jähriger PKW - Fahrer aus dem Raum Wuppertal einer Verkehrskontrolle
unterzogen, weil er zuvor durch sehr unsichere und teils gefährliche
Fahrweise auf der Hunsrückhöhenstraße aufgefallen war. Der Fahrer war
zwar nicht betrunken, wies aber gravierende körperliche Mängel auf,
so dass die Weiterfahrt aus präventiven Gründen untersagt werden
musste. Die Prüfung der weiteren Fahrtauglichkeit wird durch die
zuständige Führerscheinstelle erfolgen. Zeugen, die möglichweise
durch die Fahrweise des Betroffenen gefährdet wurden, möchten sie
bitte mit der Polizeiinspektion Simmern, Tel. 06761/9210, in
Verbindung setzen.

Laubach/Hunsrück: Betrunken unterwegs

Bei einer Verkehrskontrolle am frühen Donnerstagmorgen wurde in
Laubach ein 20 - jähriger PKW - Führer festgestellt, der unter
Alkoholeinfluss stand. Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab einen
Wert von 1,2 Promille, so dass eine Blutprobe angeordnet werden
musste. Gegen den jungen Mann wurde ein Strafverfahren eingeleitet,
dessen Führerschein wurde sichergestellt.

Gödenroth: PKW - Überschlag

Unachtsames Verhalten war wohl Auslöser eines Verkehrsunfalls am
Freitagmorgen, gegen 07:00 Uhr, auf der B 327 bei Gödenroth, als ein
24 - jähriger PKW - Führer nach rechts von der Fahrbahn abkam, einen
Baum streifte und sich auf der Fahrbahn überschlug. Der Fahrer wurde
leicht verletzt. Am PKW entstand Totalschaden.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Simmern
Telefon: 06761/9210

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Koblenz, übermittelt durch news aktuell







Firma: Polizeidirektion Koblenz

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-PDKO
Stadt: Simmern/Hunsrück


Diese SOS News kommt von ProSOS
https://www.prosos.org

Die URL für diese SOS News ist:
https://www.prosos.org/sosnews2008521.html