...

04.11.2018

Pressemeldung der Polizeiinspektion Bendorf - Verkehrsunfall mit Personenschaden in Vallendar - Fahrzeugführer unter Einfluss von Cannabisprodukten

Am Freitagabend gegen 22.15 Uhr kam es in
Vallendar, Kreisverkehr an der Rheinstraße, zu einem Verkehrsunfall
mit Personenschaden. Ein 29-jähriger aus Hennef (Sieg) befuhr die B
42 aus Richtung Koblenz kommend in Fahrtrichtung Neuwied. Bei
Einfahrt in den Kreisverkehr kam er nach rechts von der Fahrbahn ab
und stieß gegen eine Mauer, wobei der PKW in Folge der Kollision im
Bereich des Motors in Brand geriet. Der alleinige Fahrzeugführer
wurde im Rahmen des Unfallgeschehens leicht verletzt, das Fahrzeug
erlitt einen Totalschaden. Im Rahmen der Unfallaufnahme ergaben sich
Hinweise auf einen vorausgegangenen Cannabiskonsum des
Fahrzeugführers. Aus diesem Grunde wurde eine Blutprobe entnommen.
Der 29-jährige hat nun mit einem Strafverfahren und einer Entziehung
der Fahrerlaubnis zu rechnen.




Rückfragen (für Presseorgane) bitte an:

Polizeidirektion Koblenz
Polizeiinspektion Bendorf

Telefon: 02622/9402-0
www.polizei.rlp.de/pd.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Koblenz, übermittelt durch news aktuell







Firma: Polizeidirektion Koblenz

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-PDKO
Stadt: Vallendar


Diese SOS News kommt von ProSOS
https://www.prosos.org

Die URL für diese SOS News ist:
https://www.prosos.org/sosnews2010220.html