...

14.11.2018

Raub auf dem Schulweg

Ein 17-jähriger Kiersper war gestern, gegen 13.15
Uhr, auf dem Weg von der Schule nach Hause. Auf dem Fußweg vom ZOB
Richtung Hammerkamp begegnete er einem bislang unbekannten Mann.
Dieser packte seinem Opfer ins Gesicht. Hierauf entstand ein
Gerangel. Der 17-Jährige stürzte und verletzte sich leicht am Bein.
Der Täter entriss dem jungen Mann die Kopfhörer und forderte das
Handy. Dem Opfer gelang jedoch die Flucht. Der Räuber ging mit seiner
Beute Richtung Kölner Straße davon. Eine Fahndung verlief bisher
ergebnislos. Täterbeschreibung: 25-30 Jahre alt, etwa 175 cm groß,
heller stoppeliger Bart, schwarze Jogginghose mit einem Streifen an
der Seite, schwarze Jacke, Deutsch ohne Akzent.

Wer hat die Tat beobachtet? Wer kann Angaben zur Identität des
Täters machen? Hinweise nimmt die Polizei Meinerzhagen unter
02354/9199-0 entgegen.




Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell







Firma: Kreispolizeibeh

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-MK
Stadt: Kierspe


Diese SOS News kommt von ProSOS
https://www.prosos.org

Die URL für diese SOS News ist:
https://www.prosos.org/sosnews2017364.html