...

17.11.2018

Verkehrsunfall aufgrund eines plötzlichen medizinischen Notfalls

Am
Samstagmorgen, dem 17.11.2018, gegen 04:51 Uhr befuhr ein 52 Jahre
alter Verkehrsteilnehmer mit seinem Verkaufswagen die Bundesstraße 10
von Landau kommend in Fahrtrichtung Pirmasens. Aufgrund eines
plötzlichen medizinischen Notfalls fuhr der 52 Jahre alte Mann, in
Höhe Wilgartswiesen, nach links auf die Gegenfahrbahn und streifte
dort die Leitplanke. Der Fahrer sowie dessen Beifahrer wurden durch
das eigentliche Unfallgeschehen nicht verletzt, jedoch wurde der
Verkehrsunfallverursacher von dem vor Ort befindlichen Rettungsdienst
zur Überwachung seines Gesundheitszustandes in ein nahegelegenes
Krankenhaus verbracht. Es entstand Sachschaden in Höhe von 2.500,00
Euro. Die Bundesstraße 10 musste für die Zeit der ärztlichen
Versorgung sowie der polizeilichen Verkehrsunfallaufnahme für eine
kurze Zeit einseitig gesperrt werden.




Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Pirmasens

Telefon: 06331-520-0
www.polizei.rlp.de/pd.pirmasens

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Pirmasens, übermittelt durch news aktuell







Firma: Polizeidirektion Pirmasens

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-PDPS
Stadt: Gemarkung Wilgartswiesen - Bundesstraße 10.


Diese SOS News kommt von ProSOS
https://www.prosos.org

Die URL für diese SOS News ist:
https://www.prosos.org/sosnews2019783.html