...

02.12.2018

Verkehrsunfall mit Personenschaden - Verkehrsunfallflucht - SUV missachtet Zebrastreifen - Fußgänger und Hund angefahren - leicht verletzt - rüdes Folgeverhalten - Zeugenaufruf

Landkreis Lörrach

Stadt Lörrach

Am Samstagabend 01.12.2018, gegen 17 Uhr überquerte ein Fußgänger
mit seinem Hund den Zebrastreifen beim Aichelepark in der
Baumgartnerstraße in Lörrach. Ein herannahendes Auto hielt jedoch
nicht an und erfasste sowohl den Fußgänger, als auch dessen Hund,
wodurch beide durch den Streifvorgang leicht verletzt wurden.

Als der Fahrzeugführer im Anschluss anhielt und durch den
Fußgänger auf sein Fehlverhalten angesprochen wurde, schlug er diesen
als krönenden Abschluss auch noch mit der Faust ins Gesicht, ehe er
wieder ins Auto einstieg und flüchtete.

Beim Fahrzeug soll es sich um einen weißen SUV der Marke "Alfa"
mit Schweizer Kennzeichen gehandelt haben. Der Fahrzeugführer wurde
wie folgt beschrieben: Männlich, ca. 35 Jahre alt, ca. 1,65 m groß.
Er sprach Schweizer Dialekt und wird mit "mitteleuropäischem
Aussehen" beschrieben. Er hatte kurze Haare, keinen Bart und trug
eine eckige Brille, Daunenjacke in Westenform.

Zeugen des Unfalles oder Personen die Hinweise auf den genannten
SUV oder dessen Nutzer geben können, werden gebeten sich unter der
Telefonnummer: 07621 176-500 beim Polizeirevier Lörrach zu melden.

dk FLZ/mt




Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 0761/882-0
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell







Firma: Polizeipr

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-FR
Stadt: Freiburg


Diese SOS News kommt von ProSOS
https://www.prosos.org

Die URL für diese SOS News ist:
https://www.prosos.org/sosnews2030133.html