Gütersloh (VT) Am Sonntag, 09.12.2018, um 15.11 
Uhr, ereignete sich ein Verkehrsunfall in Gütersloh, bei dem eine 
Person leicht verletzt wurde.

   Eine 46jährige Frau aus Gütersloh befuhr mit dem Pkw, VW Golf, die
Friedrich-Ebert-Straße stadtauswärts. Sie beabsichtigte nach links in
die Ho ...

09.12.2018

Verkehrsunfall mit einer verletzten Person


Gütersloh (VT) Am Sonntag, 09.12.2018, um 15.11
Uhr, ereignete sich ein Verkehrsunfall in Gütersloh, bei dem eine
Person leicht verletzt wurde.

Eine 46jährige Frau aus Gütersloh befuhr mit dem Pkw, VW Golf, die
Friedrich-Ebert-Straße stadtauswärts. Sie beabsichtigte nach links in
die Holzstraße abzubiegen. Dabei übersieht sie ein entgegenkommendes
Fahrzeug (Toyota), welches von einem 53jährigen Mann aus Gütersloh
geführt wird.

Im Kreuzungsbereich kommt es zum Zusammenstoß der beiden
Fahrzeuge. Der 53jährige wird dabei verletzt und muss mit einem
Rettungswagen in ein Krankenhaus transportiert werden.

Für die Dauer der Unfallaufnahme und die Bergung der Fahrzeuge,
wurde die Friedrich-Ebert-Straße zeitweise komplett gesperrt. Die
beteiligten Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten durch
Abschleppunternehmen abtransportiert werden.




Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de
Internet: https://guetersloh.polizei.nrw/
Twitter: https://twitter.com/polizei_nw_gt
Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.gt/

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell




Firma: Polizei G

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-GT
Stadt: Gütersloh


Diese PresseMitteilung wurde veröffentlicht von ProSOS


Die URL für diese PresseMitteilung ist:
/2035459.html


Die PresseMitteilung stellt eine Meinungsuerung des Erfassers dar. Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte PresseMitteilung der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Verffentlichung bereitsteht. firmenpresse.de macht sich die Inhalte der PresseMitteilungen nicht zu eigen. Die Haftung fr eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) bernimmt der Eintrager und nicht firmenpresse.de