...

14.12.2018

Hochfeld:Öffentlichkeitsfahndung nach Raub auf Supermarkt

Mit Bildern von Überwachungskameras sucht die
Polizei jetzt zwei mutmaßliche Räuber. Die Unbekannten begingen am
Dienstag (11. Dezember) gegen 20:00 Uhr einen schweren Raub in einem
Supermarkt auf der Wanheimer Straße. Unter Vorhalt einer schwarzen
Pistole forderten sie von einer Kassiererin Bargeld.

Inzwischen liegt ein Gerichtsbeschluss für eine
Öffentlichkeitsfahndung vor. Die aufgezeichneten Lichtbilder der
Tatverdächtigen sind über den nachfolgenden Link im landesweiten
Fahndungsportal der Polizei NRW abrufbar: https://polizei.nrw/fahndun
gen/unbekannte-tatverdaechtige/duisburg-schwerer-raub-0

Zeugen, die genauere Angaben zu den abgebildeten Personen auf den
Bildern machen können, melden sich bitte beim Kriminalkommissariat 13
unter der Rufnummer 0203-280-0.

Über die Tat berichteten wir bereits am 12. Dezember:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/50510/4141822




Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801046
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell







Firma: Polizei Duisburg

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-DU
Stadt: Duisburg


Diese SOS News kommt von ProSOS
https://www.prosos.org

Die URL für diese SOS News ist:
https://www.prosos.org/sosnews2039546.html