...

16.12.2018

Raub auf Pizzaboten

Duisburg-Hochfeld: Am Samstag,
15.12.2018, gegen 23:10 Uhr, wollte ein 37-j. Pizzabote auf der
Heerstraße eine Lieferung zustellen. Am Hauseingang wurde dieser dann
von zwei männlichen, mit Messern bewaffneten Personen zur Herausgabe
der mitgeführten Geldbörse aufgefordert. Hierbei kam es zu einem
Gerangel, infolge dessen der Geschädigte leichte Schnitt- und
Schürfverletzungen erlitten hatte, die anschließend im Krankenhaus
ambulant behandelt werden mussten. Die unbekannten Täter flüchteten
mitsamt der Tatbeute in Richtung Königgrätzer Straße, wobei einer der
Täter wie folgt beschrieben werden kann: männlich, ca. 20 Jahre alt,
ca. 170cm groß, untersetzte/gedrungene Statur, unrasiert,
Oberlippenbart, südländisches Erscheinungsbild, bekleidet mit einer
schwarze Jacke, dunkler Hose sowie einer schwarzen Wollmütze.

Etwaige Zeugen werden gebeten, sich unter 0203/280-0 mit der
Polizei Duisburg in Verbindung zu setzen.




Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801046
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell







Firma: Polizei Duisburg

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-DU
Stadt: Duisburg-Hochfeld


Diese SOS News kommt von ProSOS
https://www.prosos.org

Die URL für diese SOS News ist:
https://www.prosos.org/sosnews2039883.html