...

21.12.2018

181221.1 Kiel: Festnahme nach Raub auf Tankstelle

Am Samstag, den 13. Oktober, betrat um 06:13 Uhr ein
maskierter Täter eine Tankstelle am Holstein-Stadion. Dort bedrohte
er die Angestellte mit einem Messer und forderte die Herausgabe von
Geld. Der vermummte Täter hatte ein T-Shirt um den Kopf gewickelt und
trug Handschuhe.

Er erbeutete einen höheren 3-stelligen Betrag und konnte zunächst
zu Fuß flüchten. Anhand von kriminalpolizeilichen Ermittlungen des
Kommissariats 13 der Kieler Kriminalpolizei und insbesondere
kriminaltechnischer Untersuchungen konnte ein 27-jähriger
Tatverdächtiger ermittelt werden.

Dieser wurde am 20. Dezember an seiner jetzigen Wohnanschrift in
Niedersachsen vorläufig festgenommen und dem Haftrichter vorgeführt.
Er wurde in Untersuchungshaft genommen und in die JVA Neumünster
gebracht.

Oliver Pohl




Rückfragen bitte an:
Polizeidirektion Kiel
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Gartenstraße 7, 24103 Kiel

Tel. +49 (0) 431 160 - 2010 bis 2012
Fax +49 (0) 431 160 - 2019
Mobil 1 +49 (0) 171 290 11 14
Mobil 2 +49 (0) 171 30 38 40 5
E-Mail: Pressestelle.Kiel.PD@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Kiel, übermittelt durch news aktuell







Firma: Polizeidirektion Kiel

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-KI
Stadt: Kiel


Diese SOS News kommt von ProSOS
https://www.prosos.org

Die URL für diese SOS News ist:
https://www.prosos.org/sosnews2044224.html