...

21.12.2018

Verkehrsunfall auf der B260 - 2 Personen verletzt


Am 21.12.2018 gegen 14:10 Uhr ereignete sich auf der Bundesstraße
260 auf Höhe der Abfahrt Friedrichssegen ein Verkehrsunfall mit
Personenschaden. Ein 18-jähriger Fahranfänger eines dunklen Audi
wollte aus der Ortslage Friedrichssegen kommend auf die B260 in
Fahrtrichtung Lahnstein auffahren. Dabei missachtete er die Vorfahrt
eines 48-jährigen Fahrers eines silbernen Smart, der die B260 in
Richtung Bad Ems befuhr. Es kam zum Zusammenstoß der beiden
Fahrzeuge, die im Anschluss nicht mehr fahrbereit waren und
abgeschleppt werden mussten.

Durch den starken Aufprall wurden die beiden Fahrzeuginsassen des
Smart nach ersten Erkenntnissen vor Ort verletzt und wurden durch den
Rettungsdienst zur weiteren ärztlichen Behandlung in umliegende
Krankenhäuser verbracht. Über die Art und Schwere der Verletzungen
können aktuell noch keine Angaben gemacht werden.

Während der Verkehrsunfallaufnahme war die B260 für ca. 1 1/2
Stunden nur einspurig befahrbar. Ferner musste die Lahnbrücke in
Richtung Friedrichssegen kurzzeitig aufgrund des Notarztes, der
mittels Rettungshubschraubers an die Unfallstelle geflogen wurde,
voll gesperrt werden.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Lahnstein
Nordallee 3
56112 Lahnstein
Telefon: 0261-9130

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Koblenz, übermittelt durch news aktuell







Firma: Polizeidirektion Koblenz

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-PDKO
Stadt: Lahnstein


Diese SOS News kommt von ProSOS
https://www.prosos.org

Die URL für diese SOS News ist:
https://www.prosos.org/sosnews2044383.html