...

26.12.2018

Ausgelöster Rauchwarnmelder


Am frühen Abend des 2. Weihnachtstages rückte die Feuerwehr
Mönchengladbach zu einem ausgelösten Rauchwarnmelder in einer Wohnung
eines Mehrfamilienhauses auf der Matthiasstraße aus. Eine Nachbarin
hatte den Rauchwarnmelder gehört und alarmierte daraufhin die
Feuerwehr.

Bei Eintreffen der Feuerwehr konnte eine Pfanne auf dem Herd und
eine leichte Rauchentwicklung durch das Küchenfenster im Erdgeschoss
festgestellt werden. Die Sicherungen des Herdes wurden am
Sicherungskasten im Hausflur abgeschaltet. Ein Trupp verschaffte sich
Zugang zur Wohnung. Die Pfanne wurde vom Herd genommen, der Herd
ausgeschaltet und die Wohnung mit einem Hochleistungslüfter
entraucht.

Personen kamen bei diesem Einsatz nicht zu Schaden.

Einsatzleiter: Brandoberinspektor Mario Valles-Fernandez




Rückfragen bitte an:

Stadt Mönchengladbach
Fachbereich 37 - Feuerwehr
Führungs- und Lagezentrum
Stockholtweg 132
41238 Mönchengladbach
Telefon: 02166/9989-0
Fax: 02166/9989-2114
Pressebetreuung: 02166/9786535
E-Mail: leitstelle.feuerwehr@moenchengladbach.de
http://www.feuerwehr-mg.de/

Original-Content von: Feuerwehr Mönchengladbach, übermittelt durch news aktuell







Firma: Feuerwehr M

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: FW-MG
Stadt: Mönchengladbach-Eicken, 26.12.2018, 18:29 Uhr, Matthiasstraße


Diese SOS News kommt von ProSOS
https://www.prosos.org

Die URL für diese SOS News ist:
https://www.prosos.org/sosnews2045975.html