...

28.12.2018

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Zweibrücken

Kleinbundenbach - Brand
eines Wohnhauses

Am 28.12.2018, gegen 15:09 Uhr, geriet ein Wohnhaus in der
Hauptstraße in Kleinbundenbach aus noch ungeklärter Ursache in
Vollbrand. Durch einen Großeinsatz der umliegenden Feuerwehren konnte
der Brand gelöscht werden. Im Zuge der Einsatzmaßnahmen musste die
Ortsdurchfahrt Kleinbundenbach über mehrere Stunden gesperrt werden.
Außerdem wurde die Stromversorgung des gesamten Ortes unterbrochen.
Die beiden Hausbewohner blieben unverletzt. An dem Wohnhaus entstand
ein Schaden in Höhe von ca. 60.000 Euro.

Die Polizeiinspektion Zweibrücken sucht Augenzeugen des Geschehens
und bittet diese, sich unter Telefon 06332/9760 oder per E-Mail
(pizweibruecken@polizei.rlp.de) zu melden.




Rückfragen bitte an:


Polizeiinspektion Zweibrücken
Telefonnummer 06332/9760
pizweibruecken@polizei.rlp.de
oder
Polizeidirektion Pirmasens
Telefon: 06331-520-0
www.polizei.rlp.de/pd.pirmasens

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Pirmasens, übermittelt durch news aktuell







Firma: Polizeidirektion Pirmasens

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-PDPS
Stadt: Polizeiinspektion Zweibrücken


Diese SOS News kommt von ProSOS
https://www.prosos.org

Die URL für diese SOS News ist:
https://www.prosos.org/sosnews2047496.html