...

17.01.2019

Verkehrsunfall mit 6 verletzten Personen

Bendorf - Am 17.01.2019 gegen 18:00 Uhr kam es auf
der B 413 zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen 2 Fahrzeugen. Der
mutmaßlich unfallverursachende 33-jährige Fahrzeugführer wollte von
der B 413 aus nach links auf die B 42 in Fahrtrichtung Neuwied
auffahren. Hierbei übersah dieser offensichtlich ein Fahrzeug,
welches aus Richtung der B 42 die B 413 befuhr. Es kam zum
Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Bei dem Unfall verletzten sich
insgesamt 6 Personen. 2 Personen sind schwer, jedoch nicht
lebensgefährlich, verletzt. Die B 413 sowie die Abfahrt B 42
Bendorf-Süd mussten für 2 Stunden gesperrt werden.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bendorf
PHK Radtke

Telefon: 02611-9402-0
www.polizei.rlp.de/pd.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Koblenz, übermittelt durch news aktuell







Firma: Polizeidirektion Koblenz

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-PDKO
Stadt: Bendorf


Diese SOS News kommt von ProSOS
https://www.prosos.org

Die URL für diese SOS News ist:
https://www.prosos.org/sosnews2059518.html