...

18.01.2019

Hochfeld: Auseinandersetzung mit fünf Beteiligten

Am Donnerstag (17. Januar) hat sich ein Mann
gegen 16 Uhr telefonisch bei der Polizei gemeldet und angegeben, dass
er von drei Personen angegriffen werde. Weil auch ein Messer im Spiel
gewesen sein soll, rückten gleich sechs Einsatzfahrzeuge zur
Karl-Jarres-Straße aus. Als die Beamten eintrafen, war die
Auseinandersetzung bereits beendet. Ein Zeuge teilte den Polizisten
mit, dass er auch Schüsse gehört hat. Warum sie Streit hatten wollten
die Kontrahenten (20, 21, 22, 29, 43) der Polizei nicht erzählen. Den
Beamten gelang es dennoch zu ermitteln, dass der Streit zwischen dem
jüngeren Trio (20, 21, 22) und den beiden älteren Männern (29, 43)
entstand. Im weiteren Verlauf der Auseinandersetzung sollen ein
Baseballschläger, ein Messer und eine Schreckpistole zum Einsatz
gekommen sein. Das Messer war nicht auffindbar, die Pistole stellten
die Polizisten sicher. Gegen die Beteiligten laufen die Ermittlungen
unter anderem wegen gefährlicher Körperverletzung.




Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801046
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell







Firma: Polizei Duisburg

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-DU
Stadt: Duisburg


Diese SOS News kommt von ProSOS
https://www.prosos.org

Die URL für diese SOS News ist:
https://www.prosos.org/sosnews2060009.html