...

24.01.2019

Duissern: Fahrgast in U-Bahn bestohlen - eine Festnahme

In einer U-Bahn haben am Mittwoch (23. Januar) um
14:40 Uhr zwei junge Männer die Geldbörse eines ahnungslosen
Fahrgastes (18) entwendet. Eine aufmerksame Zeugin (64) beobachtete
den Vorfall und informierte den Geschädigten. Als das Duo die Bahn am
U-Bahnhof Duissern verließ, folgte der 18-Jährige ihnen und sprach
beide an. Der Bestohlene hielt einen der Tatverdächtigen fest und
entdeckte in dessen Jackentasche sein Portemonnaie. Obwohl die Zeugin
und ein weiterer Zeuge (31) mithalfen den Mann festzuhalten, gelang
beiden zunächst die Flucht. Während einer von Ihnen in Richtung
Innenstadt flüchtete, rannte der zweite (23) vom Bahnsteig entlang
des Gleisbettes in den U-Bahntunnel. Bei der anschließenden Absuche
des Tunnels konnte der 23-Jährige von Fahrgästen im Gleisbett liegend
angetroffen und von den alarmierten Polizisten festgenommen werden.
Bei der Überprüfung seiner Personalien stellte sich heraus, dass
gegen den Mann ohne festen Wohnsitz ein europäischer Haftbefehl aus
Spanien und ein Untersuchungshaftbefehl des Amtsgerichtes Duisburg
wegen Diebstahls besteht. Weil er über Rippenschmerzen klagte,
brachte ein Krankenwagen ihn ins Krankenhaus - von da aus ging die
Reise weiter ins Polizeigewahrsam. Gegen den Verletzten leiteten die
Beamten nun ein weiteres Verfahren wegen räuberischen Diebstahls ein.




Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801046
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell







Firma: Polizei Duisburg

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-DU
Stadt: Duisburg


Diese SOS News kommt von ProSOS
https://www.prosos.org

Die URL für diese SOS News ist:
https://www.prosos.org/sosnews2063832.html