...

23.02.2019

Verkehrsunfall mit mehreren Fahrzeugen auf der Autobahn A40

Um 22:14 Uhr wurde die Feuerwehr und
Rettungsdienst auf die A40 in Fahrtrichtung Bochum hinter der
Anschlussstelle Kray gerufen! Dort hatte sich ein Verkehrsunfall mit
mehreren Pkw ereignet. Die ersteintreffenden Kräfte konnten eine VU
zwischen drei PKW mit 8 beteiligten Personen ermitteln. Alle
Personen, davon 5 Erwachsen und 3 Kinder im Alter von 10 Monaten, 2
und 11 Jahren wurden vom Notarzt untersucht und rettungsdienstlich
behandelt. Für die Kleinkinder wurde noch ein Notarztteam der
Kinderklinik des Universitätsklinikum nachgefordert. Sieben der
verunfallten mussten zur weiteren Behandlung in die entsprechenden
Fachkliniken transportiert werden. Ein Patient verweigerte die
Mitfahrt. Erschwerend für die Feuerwehr war die Zufahrt zur
Einsatzstelle da durch die anderen Fahrzeuge auf der Autobahn keine
Rettungsgasse gebildet wurde. Für den gesamten Zeitraum des Einsatzes
musste die Autobahn voll gesperrt werden. Zur Reinigung der
Einsatzstelle wurde durch die Polizei eine Spezialfirma angefordert.
Der Unfallhergang wird durch die Polizei ermittelt.




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Essen
Pressestelle
Carsten Stock
Telefon: 0201/12-39
Fax: 0201/228233
E-Mail: carsten.stock@feuerwehr.essen.de

Original-Content von: Feuerwehr Essen, übermittelt durch news aktuell







Firma: Feuerwehr Essen

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: FW-E
Stadt: Essen-Kray


Diese SOS News kommt von ProSOS
https://www.prosos.org

Die URL für diese SOS News ist:
https://www.prosos.org/sosnews2081609.html