...

28.02.2019

Dahn: Dank sehr aufmerksamen Zeugen Unfallflucht schnell geklärt

Am heutigen Abend kurz nach 18.30 Uhr war ein
Pkw-Fahrer auf der B427 von Dahn-Reichenbach in Richtung Dahn
unterwegs. Kurz nach der Dahner Kehr kam ihm auf seiner Seite ein
anderes Fahrzeug entgegen. Obwohl der Geschädigte noch bremste und
nach rechts auswich prallten die Fahrzeuge mit den Außenspiegeln
aneinander. Nach dem Aufprall entfernte sich das verursachende
Fahrzeug unerlaubt und zunächst unerkannt von der Unfallstelle.
Hinweise auf dieses Fahrzeug lagen nicht vor.

Der Geschädigte fuhr sofort zur nahegelegenen Polizei Dahn. Noch
während der Anzeigenaufnahme meldete sich ein Zeuge, welcher hinter
dem Unfallverursacher fuhr, und teilte das Kennzeichen mit. Bei der
Überprüfung konnte dann die 82-jährige Halterin als
Unfallverursacherin ermittelt werden. Auch an ihrem Fahrzeug fehlte
der linke Außenspiegel. Sie muss sich nun wegen des unerlaubten
Entfernens vom Unfallort verantworten. Nur wegen der schnellen
Mitteilung des Zeugens konnte die Unfallflucht geklärt werden.

Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von 1000 EUR.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Dahn
Telefon: 06391/9160
www.polizei.rlp.de/pd.pirmasens

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Pirmasens, übermittelt durch news aktuell







Firma: Polizeidirektion Pirmasens

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-PDPS
Stadt: Dahn


Diese SOS News kommt von ProSOS
https://www.prosos.org

Die URL für diese SOS News ist:
https://www.prosos.org/sosnews2085582.html