Am Samstag, 23.03.2019, gegen 13:15 Uhr 
kontrollierten Polizeibeamte aus Wildeshausen einen Pkw auf der 
Sannumer Straße in Großenkneten-Huntlosen. Beim 34-jährigen 
Fahrzeugführer wurde Alkoholgeruch festgestellt. Ein Atemalkoholtest 
bestätigte den Verdacht, sodass der Fahrzeugführer aus Z ...

24.03.2019

Fahren unter Alkohol- und Drogeneinfluss


Am Samstag, 23.03.2019, gegen 13:15 Uhr
kontrollierten Polizeibeamte aus Wildeshausen einen Pkw auf der
Sannumer Straße in Großenkneten-Huntlosen. Beim 34-jährigen
Fahrzeugführer wurde Alkoholgeruch festgestellt. Ein Atemalkoholtest
bestätigte den Verdacht, sodass der Fahrzeugführer aus Zweibrücken
zur Dienststelle nach Wildeshausen gebracht wurde. Dort erreichte er
einen Wert von 0,26 mg/L, der 0,52 Promille entspricht. Im Anschluss
stellten die Beamten beim 34-jährigen noch weitere Auffälligkeiten
fest, die auf eine Beeinflussung durch Betäubungsmittel hindeuten.
Ein dementsprechender Drogenvortest zeigte ein positives Ergebnis, so
dass dem Fahrzeugführer auch noch Blut abgenommen werden musste. Dem
34-Jährigen erwartet nun ein Ordnungswidrigkeitenverfahren. Ihm wurde
vorerst die Weiterfahrt untersagt.




Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell




Firma: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-DEL
Stadt: Delmenhorst


Diese PresseMitteilung wurde veröffentlicht von ProSOS


Die URL für diese PresseMitteilung ist:
/2101160.html


Die PresseMitteilung stellt eine Meinungsuerung des Erfassers dar. Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte PresseMitteilung der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Verffentlichung bereitsteht. firmenpresse.de macht sich die Inhalte der PresseMitteilungen nicht zu eigen. Die Haftung fr eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) bernimmt der Eintrager und nicht firmenpresse.de