...

25.03.2019

Simmern/Hunsrück - Zeugenaufruf wegen Verkehrsunfall mit Personenschaden

Am 25.03.2019 gegen 11:30 Uhr kam es an
dem Einmündungsbereich Johann-Philipp-Reis-Straße/ K51 am dortigen
Getränkemarkt zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Fußgänger und
einem PKW.

Der Fahrzeugführer eines silbernen VW Golf touchierte einen
Fußgänger, als dieser die Straße querte. Beide Unfallbeteiligten
unterhielten sich nach dem Vorfall. Aufgrund eines Schockes
registrierte der Fußgänger seine Verletzung nicht und gab gegenüber
dem Fahrzeugführer an, dass alles in Ordnung sei.

Letztlich stellte sich heraus, dass der Fußgänger doch schwerer
verletzt wurde. Der Vorfall wurde von mindestens einer Zeugin
beobachtet.

Die Polizei Simmern bittet nun um Hinweise bezüglich des
unfallbeteiligten PKW. Etwaige Zeugen werden gebeten sich bei der
Polizei Simmern Tel.:06761/9210 zu melden.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Simmern

Telefon: 06761/9210
www.polizei.rlp.de/pisimmern

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Koblenz, übermittelt durch news aktuell







Firma: Polizeidirektion Koblenz

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-PDKO
Stadt: Simmern/Hunsrück


Diese SOS News kommt von ProSOS
https://www.prosos.org

Die URL für diese SOS News ist:
https://www.prosos.org/sosnews2102215.html