...

26.03.2019

190326.3 Itzehoe: Rauchentwicklung in Wohnung

Gestern Abend, gegen 18.30 Uhr, rückten Polizei
und Feuerwehr zu einem Mehrfamilienhaus in der Adolf-Rohde-Straße
aus, da der Mieter der Obergeschoßwohnung nach seiner Rückkehr nach
Hause eine völlig verrauchte Wohnung vorfand. Die Einsatzkräfte der
Feuerwehr Itzehoe stellten nach der ersten Sichtung der betroffenen
Räumlichkeiten kein offenes Feuer fest. Ursächlich für die
Rauchentwicklung war ein vergessener Topf mit Essen auf dem
eingeschalteten Herd. Nach einer gründlichen Lüftung der Wohnung,
konnten die Mieter noch am selben Abend zurück in ihre vier Wände.

Es entstanden keine Gebäude- und Personenschäden.

Maike Pickert




Rückfragen bitte an:
Maike Pickert
Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 - 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell







Firma: Polizeidirektion Itzehoe

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-IZ
Stadt: Itzehoe


Diese SOS News kommt von ProSOS
https://www.prosos.org

Die URL für diese SOS News ist:
https://www.prosos.org/sosnews2102597.html