...

04.04.2019

Mann mit Waffen sorgt für Polizeieinsatz im Hauptbahnhof-


Am 03.04.2019 gegen 12.30 Uhr informierte ein besorgter Passant
über Notruf die Polizei Hamburg über einen Mann mit einer Schusswaffe
am Hauptbahnhof. Nach einer umgehend durchgeführten
Nahbereichsfahndung der Bundes- und Landespolizei konnten
Bundespolizisten einen 52-jährigen Mann im Hauptbahnhof stellen. Der
deutsche Staatsangehörige führte ein Luftgewehr und einen geladenen
Schreckschussrevolver mit sich. Eine Berechtigung zum Führen der
Waffen hatte der Mann nicht. Die Waffen wurden sichergestellt.

Gegen den Mann wurde ein entsprechendes Verfahren eingeleitet.
Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde der 52-Jährige
wieder entlassen.




Pressesprecher
Rüdiger Carstens
Mobil 0172/4052 741
E-Mail: ruediger.carstens@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de
https://twitter.com/bpol_nord

Bundespolizeiinspektion Hamburg

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Hamburg, übermittelt durch news aktuell







Firma: Bundespolizeiinspektion Hamburg

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: BPOL-HH
Stadt: Hamburg


Diese SOS News kommt von ProSOS
https://www.prosos.org

Die URL für diese SOS News ist:
https://www.prosos.org/sosnews2109373.html