...

07.04.2019

Zweibrücken - Gefährliche Körperverletzung durch Schlag mit Flasche

Von mehreren Bewohnern der Max-Planck-Straße
14 wurde am 06.04.2019, gegen 23:50 Uhr, eine Schlägerei zwischen
mehreren Personen gemeldet. Vor Ort stellte sich heraus, dass eine
private Feier von vier Personen im Alter zwischen 26 und 32 Jahren in
einem der Appartements stattgefunden hatte. Es kam zu einem Streit,
in dessen Verlauf der 32-jährige Beschuldigte dem 30-jährigen
Geschädigten eine Weinflasche auf den Kopf geschlagen hatte. Der
Geschädigte erlitt dabei eine Platzwunde am Kopf und eine leichte
Schnittwunde an der Schulter. Der Täter verletzte sich selbst durch
Glassplitter an der Hand. Täter und Geschädigter hatten bei einem
Alco-Test deutlich über einem Promille Atemalkoholkonzentration.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Zweibrücken
Telefonnummer 06332/9760
pizweibruecken@polizei.rlp.de
oder
Polizeidirektion Pirmasens
Telefon: 06331-520-0
www.polizei.rlp.de/pd.pirmasens

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Pirmasens, übermittelt durch news aktuell







Firma: Polizeidirektion Pirmasens

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-PDPS
Stadt: Zweibrücken


Diese SOS News kommt von ProSOS
https://www.prosos.org

Die URL für diese SOS News ist:
https://www.prosos.org/sosnews2110584.html