Erhebliche Schäden sind am Dienstag, 16. April
2019, 15:55 Uhr, an einem BMW entstanden, der auf dem 
Hans-Böckler-Platz in Delmenhorst in Brand geraten ist.

   Über den Notruf der Feuerwehr meldete ein Zeuge, dass aus dem 
Motorraum des geparkten Pkws Rauch steigen würde. Die auf der Anfahrt
 ...

17.04.2019

Stadt Delmenhorst: Fahrzeugbrand auf dem Hans-Böckler-Platz


Erhebliche Schäden sind am Dienstag, 16. April
2019, 15:55 Uhr, an einem BMW entstanden, der auf dem
Hans-Böckler-Platz in Delmenhorst in Brand geraten ist.

Über den Notruf der Feuerwehr meldete ein Zeuge, dass aus dem
Motorraum des geparkten Pkws Rauch steigen würde. Die auf der Anfahrt
befindlichen Einsatzkräfte konnten bereits von der Mühlenstraße
schwarzen Rauch feststellen, der stetig zunahm. Nach kurzer Zeit
schlugen bereits Flammen aus dem Motorraum in Richtung
Windschutzscheibe.

Eine Gefahr für Personen oder andere geparkte Fahrzeuge bestand zu
keiner Zeit.

Der Brand wurde durch Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr
Delmenhorst gelöscht. Im Anschluss übernahmen die Beamten der Polizei
Delmenhorst die Ermittlungen zur Brandursache. Hierbei konnten
keinerlei Hinweise auf ein Fremdverschulden erlangt werden. Alles
deutete auf einen technischen Defekt als brandursächlich hin.

Der BMW, an dem wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von ungefähr
15.000 Euro entstand, wurde abschließend abgeschleppt.




Fragen bitte an Albert Seegers
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell




Firma: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-DEL
Stadt: Delmenhorst


Diese PresseMitteilung wurde veröffentlicht von ProSOS


Die URL für diese PresseMitteilung ist:
/2117389.html


Die PresseMitteilung stellt eine Meinungsuerung des Erfassers dar. Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte PresseMitteilung der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Verffentlichung bereitsteht. firmenpresse.de macht sich die Inhalte der PresseMitteilungen nicht zu eigen. Die Haftung fr eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) bernimmt der Eintrager und nicht firmenpresse.de