Lfd. Nr.: 0434

   Bei einem Verkehrsunfall am Mittwoch (17.4.) gegen 15.05 Uhr auf 
der A 44 bei Soest ist ein Motorradfahrer leicht verletzt worden. Er 
war mit einem Auto kollidiert.

   Ersten Erkenntnissen zufolge fuhr ein 34-Jähriger aus Lippetal mit
seinem Opel auf dem rechten Fahrstreifen  ...

18.04.2019

Verkehrsunfall auf der A 44 bei Soest - Motorradfahrer verletzt


Lfd. Nr.: 0434

Bei einem Verkehrsunfall am Mittwoch (17.4.) gegen 15.05 Uhr auf
der A 44 bei Soest ist ein Motorradfahrer leicht verletzt worden. Er
war mit einem Auto kollidiert.

Ersten Erkenntnissen zufolge fuhr ein 34-Jähriger aus Lippetal mit
seinem Opel auf dem rechten Fahrstreifen in Richtung Kassel. Hinter
der Anschlussstelle Soest wollte er ein anderes Fahrzeug überholen
und scherte dazu auf den linken Fahrstreifen aus. Hier stieß das Auto
seitlich mit dem Motorrad eines 21-jährigen Dortmunders zusammen.
Durch den Zusammenstoß rutschte das Krad über die Fahrbahn und
prallte gegen die Schutzplanke.

Der Motorradfahrer erlitt bei dem Unfall leichte Verletzungen und
kam zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus. Der Autofahrer blieb
unverletzt.

Während der Unfallaufnahme und Bergungsarbeiten staute sich der
Verkehr auf einer Länge von mehr als zehn Kilometern.

Den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 3.500
Euro.




Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Dana Seketa
Telefon: 0231/132-1029
Fax: 0231-132 9733
E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de
https://dortmund.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell




Firma: Polizei Dortmund

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-DO
Stadt: Dortmund


Diese PresseMitteilung wurde veröffentlicht von ProSOS


Die URL für diese PresseMitteilung ist:
/2118252.html


Die PresseMitteilung stellt eine Meinungsuerung des Erfassers dar. Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte PresseMitteilung der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Verffentlichung bereitsteht. firmenpresse.de macht sich die Inhalte der PresseMitteilungen nicht zu eigen. Die Haftung fr eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) bernimmt der Eintrager und nicht firmenpresse.de