...

18.04.2019

LKW-Kontrolle - erhebliche Mängel und Verstöße festgestellt

Rheda-Wiedenbrück (CK) - Am Dienstagnachmittag
(17.04.) informierte ein aufmerksamer Bürger die Polizeiwache
Rheda-Wiedenbrück über einen weißrussischen Satteltransporter, der
vermutlich nicht verkehrssicher sei.

Durch einen Streifenwagen der Polizeiwache konnte der Lkw-Fahrer
aus Weißrussland auf der Pixeler Straße in Rheda angehalten und
kontrolliert werden.

Die Beamten stellten technische Mängel fest und beanstandeten die
Ladungssicherung auf dem Sattelanhänger.

Der Fahrer erhielt eine Ordnungswidrigkeitenanzeige. Er musste vor
Ort eine Sicherheitsleistung von 90,- EUR entrichteten und bekommt
einen Punkt in Flensburg.

Beim Auslesen der Fahrerdaten aus dem digitalen Kontrollgerät
wurden erhebliche Verstöße nach dem Fahrpersonalgesetz festgestellt.

Der Fahrer erhielt zudem eine weitere Anzeige und musste eine
Sicherheitsleistung von 375,- EUR bezahlen.

Die Weiterfahrt wurde dem Lkw-Fahrer untersagt.




Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de
Internet: https://guetersloh.polizei.nrw/
Twitter: https://twitter.com/polizei_nw_gt
Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.gt/

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell







Firma: Polizei G

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-GT
Stadt: Gütersloh


Diese SOS News kommt von ProSOS
https://www.prosos.org

Die URL für diese SOS News ist:
https://www.prosos.org/sosnews2118253.html