...

21.04.2019

Mittelmeiderich: Verletzte Radfahrerin nach Verkehrsunfall - Verursacher flüchtet

Am Samstag (20. April) wurde gegen 19.05 Uhr eine
Radfahrerin von einem Pkw erfasst und verletzt. Der Unfallverursacher
setzte anschließend seine Fahrt fort, ohne sich um die Frau zu
kümmern. Die 40-jährige Duisburgerin war mit ihrem Fahrrad auf dem
Radweg der Bürgermeister-Pütz-Straße in Richtung Ruhrort unterwegs.
Als sie bei Grünlicht die Auffahrt zur Autobahn 59 überquerte, bog
ein bislang unbekannter Pkw-Fahrer, der ebenfalls die
Bürgermeister-Pütz-Straße in gleicher Richtung befuhr, nach rechts in
die Autobahnauffahrt ein, ohne auf die Radfahrerin zu achten. Es kam
zum Zusammenstoß, wobei die Frau auf die Fahrbahn geschleudert wurde.
Sie erlitt hierbei Schürfwunden und wurde mit einem Rettungswagen zur
ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Der
Unfallverursacher fuhr, ohne anzuhalten, weiter auf die Autobahn in
Richtung Dinslaken. Bei dem Pkw soll es sich um einen dunklen Kombi
handeln. Zeugen des Verkehrsunfalls werden gebeten, sich mit der
Polizei Duisburg unter der Rufnummer 0203-2800 in Verbindung zu
setzen.




Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801046
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell







Firma: Polizei Duisburg

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-DU
Stadt: Duisburg


Diese SOS News kommt von ProSOS
https://www.prosos.org

Die URL für diese SOS News ist:
https://www.prosos.org/sosnews2119671.html