...

13.05.2019

Duisburg/Essen: Tatverdächtiger Einbrecher gefasst

In der vergangenen Woche (7. Mai) ist es der
Polizei gelungen, auf der Zeunerstraße in Essen-Bredeney einen
tatverdächtigen Einbrecher festzunehmen. Gegen den aus Mazedonien
stammenden Mann lag ein offener Haftbefehl wegen begangener
Wohnungseinbrüche in Huckingen vor. Der mutmaßliche Einbrecher war
bis zu seiner Festnahme untergetaucht und lebte mit falscher
Identität bei seiner Familie in Essen-Werden. Der 47-Jährige kommt
für sechs weitere Wohnungseinbrüche in Essen und Mülheim infrage: In
drei Fällen konnten die Ermittler die DNA des mutmaßlichen
Einbrechers an den Tatorten feststellen. Akribische Ermittlungsarbeit
führte die Duisburger Beamten mithilfe eines Essener Einsatzkommandos
am vergangenen Dienstag zum Ziel. Der Beschuldigte wurde auf Antrag
der Staatsanwaltschaft Duisburg dem Haftrichter vorgeführt und sitzt
nunmehr wegen des Verdachts des Wohnungseinbruchsdiebstahls in
Untersuchungshaft. (stb)




Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801045
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell







Firma: Polizei Duisburg

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-DU
Stadt: Duisburg


Diese SOS News kommt von ProSOS
https://www.prosos.org

Die URL für diese SOS News ist:
https://www.prosos.org/sosnews2126952.html