...

15.05.2019

Einbruch in metallverarbeitenden Betrieb

Zwischen dem späten Freitagabend, 10.05.2019,
und dem frühen Montagmorgen, 13.05.2019, brachen unbekannte Täter
durch Aufhebeln einer Stahltür in die Produktionshalle eines
metallverarbeitenden Betriebs im Unteren Hornbachstaden ein. Sie
entwendeten bereits gefertigte Formteile aus verschiedenen Metallen
sowie hochwertige Werkzeuge (Bohrer, Fräsen u. ä.), die sie offenbar
in vor Ort vorgefundene Metallkisten verstauten und mit einem
firmeneigenen Gabelstapler an das Hallentor zur Straße hin brachten.
Dort wurde das Diebesgut dann in ein von den Tätern mitgebrachtes
Fahrzeug verladen und abtransportiert. Der Schaden konnte noch nicht
genau beziffert werden, dürfte aber zumindest im hohen vierstelligen
Bereich liegen.

Die Polizeiinspektion Zweibrücken (Tel. 06332/9760 bzw.
pizweibruecken@polizei.rlp.de) sucht Zeugen der Tat.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Zweibrücken

Telefon: 06332-976-0
www.polizei.rlp.de/pi.zweibruecken

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Pirmasens, übermittelt durch news aktuell







Firma: Polizeidirektion Pirmasens

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-PDPS
Stadt: Zweibrücken


Diese SOS News kommt von ProSOS
https://www.prosos.org

Die URL für diese SOS News ist:
https://www.prosos.org/sosnews2128136.html