...

19.05.2019

Gewerbsmäßiger Ladendiebstahl

Am 18.05.2019 gegen 16:00 Uhr kontrollierte
der Sicherheitsdienst des Outletcenters in Zweibrücken drei
verdächtige Personen, wobei sich zwei davon unmittelbar der Kontrolle
durch Flucht entzogen. Da bei der Kontrolle des 28-jährigen Mannes
aktuelles Diebesgut aufgefunden werden konnte, wurde die Polizei
hinzugezogen. Bei einer Nachschau im Fahrzeug des Ladendiebes konnte
weiteres Diebessgut im mittleren vierstelligen Bereich sowie
Hinweise, die zur Feststellung der Identität der beiden flüchtenden
Dieben führten, aufgefunden werden. Zudem führten diese präparierte
Utensilien mit sich, was zur Überwindung des Diebstahlschutzes dient.
Da der 28-jährige Mann ebenfalls wie die zwei flüchtigen Mittäter (13
und 26 Jahre) keinen ordentlichen Wohnsitz in Deutschland hat, wurde
dieser erst nach Erbringung einer Sicherheitsleistung entlassen.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Zweibrücken
Telefon: 06332-976-0
www.polizei.rlp.de/pi.zweibruecken


Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Pirmasens, übermittelt durch news aktuell







Firma: Polizeidirektion Pirmasens

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-PDPS
Stadt: Zweibrücken


Diese SOS News kommt von ProSOS
https://www.prosos.org

Die URL für diese SOS News ist:
https://www.prosos.org/sosnews2130755.html