...

24.05.2019

Rollerfahrer abgedrängt und geflüchtet

Am Donnerstag, 23.05.2019, gegen 13:30 Uhr,
kam es auf der Kreisstraße 11 zwischen Birkenhördt und
Vorderweidenthal zu einem Verkehrsunfall mit einem leichtverletzten
Rollerfahrer. Der Rollerfahrer und ein bislang unbekannter weißer Lkw
befuhren die Kreisstraße von Birkenhördt in Richtung
Vorderweidenthal. Der Lkw-Fahrer überholte den Rollerfahrer mit
unzureichendem Seitenabstand, sodass der Rollerfahrer nach rechts
ausweichen musste und in den Straßengraben stürzte. Hierbei zog sich
der 17-Jährige leichte Verletzungen zu. An dem Roller entstand
Sachschaden in Höhe von 150.- Euro. Der Fahrer des weißen Lkw setzte
seine Fahrt in Richtung Vorderweidenthal fort, ohne sich um den
verletzten Rollerfahrer zu kümmern. Zeugen, die Angaben zu dem weißen
Lkw machen können, werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Bad
Bergzabern unter Telefon 06343/9334-0 oder per Email unter
pibadbergzabern@polizei.rlp.de zu melden.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bad Bergzabern
Reiner Steigner

Telefon: 06343-9334-25
www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell







Firma: Polizeidirektion Landau

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-PDLD
Stadt: Birkenhördt


Diese SOS News kommt von ProSOS
https://www.prosos.org

Die URL für diese SOS News ist:
https://www.prosos.org/sosnews2133715.html