...

29.06.2019

Erneuter Verkehrsunfall& Patientenrettung mit Drehleiter


Am Freitagnachmittag wurde die Feuerwehr Sprockhövel um 15:50 Uhr
zur South-Kirkby-Straße zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Pkw
alarmiert. Ein 26-jähriger Düsseldorfer wurde bei dem Unfall verletzt
und musste durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus transportiert
werden. Die Feuerwehr stellte den Brandschutz sicher und nahm
auslaufende Betriebsstoffe auf.

Nach einer Stunde war der Einsatz für die zehn ehrenamtlichen
Feuerwehrkärfte beendet.

Am Samstagmorgen wurde die Feuerwehr Sprockhövel um 8:47 Uhr vom
Rettungsdienst zu einem Wohnhaus auf der Hauptstraße gerufen. Ein
erkrankter Patient musste dort über die Drehleiter aus seiner Wohnung
gerettet werden, da ein Transport über den Treppenraum wegen des
Gesundheitszustandes nicht möglich war. Mit einer speziellen Aufnahme
für den Drehleiterkorb wurde der Erkrankte samt Trage aus dem zweiten
Obergeschoss zur Straße befördert. Die Fahrbahn musste während dieser
Maßnahmen gesperrt werden.

Nach 30 Minuten war der Einsatz für die neun ehrenamtlichen
Feuerwehrkräfte beendet.

Das Bildmaterial darf mit der Nennung "Feuerwehr Sprockhövel"
verwendet werden.




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Sprockhövel
Pressestelle
Max Blasius
Telefon: +49 163 8647373
E-Mail: max.blasius@feuerwehr-sprockhoevel.de
www.feuerwehr-sprockhoevel.de

Original-Content von: Feuerwehr Sprockhövel, übermittelt durch news aktuell







Firma: Feuerwehr Sprockh

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: FW-EN
Stadt: Sprockhövel


Diese SOS News kommt von ProSOS
https://www.prosos.org

Die URL für diese SOS News ist:
https://www.prosos.org/sosnews2157592.html