Ein Autofahrer verunglückte am Samstagabend 
(29.06.2019) bei einem Verkehrsunfall auf der BAB 9 tödlich. Er war 
mit seinem Pkw von der Fahrbahn abgekommen.

   Der Mann fuhr gegen 20:30 Uhr mit seinem VW von der BAB 9 am 
Autobahndreieck Feucht auf die Tangente zur A 73 in Fahrtrichtung 
Feucht ...

29.06.2019

(882) Autofahrer auf der BAB 9 tödlich verunglückt


Ein Autofahrer verunglückte am Samstagabend
(29.06.2019) bei einem Verkehrsunfall auf der BAB 9 tödlich. Er war
mit seinem Pkw von der Fahrbahn abgekommen.

Der Mann fuhr gegen 20:30 Uhr mit seinem VW von der BAB 9 am
Autobahndreieck Feucht auf die Tangente zur A 73 in Fahrtrichtung
Feucht. In einer langgezogenen Linkskurve kam er aus bislang
ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte
gegen mehrere Bäume eines Waldstücks.

Ein hinzugerufener Notarzt konnte nur noch den Tod des Mannes
feststellen. Die Verkehrspolizeiinspektion Feucht nahm den Unfall
auf. Ein Polizeihubschrauber mit Wärmebildkamera kam ebenfalls zum
Einsatz. Die Freiwillige Feuerwehr Feucht war mit Bergungsarbeiten
beschäftigt und unterstütze an der Unfallstelle. Auf Anordnung der
Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth kam ein Sachverständiger zur
Klärung der Unfallursache vor Ort. Der nachfolgende Verkehr wird
währenddessen (Stand 23:00 Uhr) auf die BAB 9 abgeleitet.

Zeugen des Unfallgeschehens werden gebeten sich mit der
Verkehrspolizeiinspektion Feucht unter der Telefonnummer 09128 9197 -
0 in Verbindung zu setzen. / Robert Sandmann




Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Präsidialbüro - Pressestelle
Richard-Wagner-Platz 1
D-90443 Nürnberg
E-Mail: pp-mfr.pressestelle@polizei.bayern.de

Erreichbarkeiten:
Montag bis Donnerstag
07:00 bis 17:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Freitag
07:00 bis 15:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Sonntag
11:00 bis 14:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Die Pressestelle des Polizeipräsidiums Mittelfranken im Internet:


http://ots.de/P4TQ8h

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell




Firma: Polizeipr

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-MFR
Stadt: Feucht


Diese PresseMitteilung wurde veröffentlicht von ProSOS


Die URL für diese PresseMitteilung ist:
/2157741.html


Die PresseMitteilung stellt eine Meinungsuerung des Erfassers dar. Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte PresseMitteilung der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Verffentlichung bereitsteht. firmenpresse.de macht sich die Inhalte der PresseMitteilungen nicht zu eigen. Die Haftung fr eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) bernimmt der Eintrager und nicht firmenpresse.de