...

30.06.2019

Pressebericht der PI Andernach für das Wochenende 28.06.19 - 30.06.19

Verkehrsunfälle

Insgesamt ereigneten sich im Berichtszeitraum 11 Verkehrsunfälle.

Bei einem Unfall auf einem Parkplatz im Industriegebiet
Mülheim-Kärlich am 28.06.2019 gegen 18:45 Uhr, wurde eine 46 jährige
Mainzerin durch herumfliegende Glassplitter am Auge leicht verletzt.

In den anderen Fällen entstand lediglich Blechschaden.

Ruhestörungen

Die Polizei Andernach musste insgesamt zu 10 Ruhestörungen
ausrücken.

Sonstiges

In der Nacht vom 27.06.19 - 28.06.19 kam es im Bereich des Truck
Point in Plaidt zum Diebstahl mehrerer hochwertiger
LCD-Flachdisplays. Diese wurden durch bislang unbekannte Täter von
einem dort abgestellten ukrainischen LKW entwendet. Der Schaden
beläuft sich den ersten Ermittlungen nach auf über 30.000 Euro. Die
Ermittlungen dauern an. Sachdienliche Hinweise werden erbeten.

Am 28.06.19 gegen 16:15 Uhr konnten in der Ortslage
Mülheim-Kärlich bei einem 41 jährigen Rollerfahrer aus Koblenz
drogentypische Auffallerscheinungen festgestellt werden. Ein
durchgeführter Drogentest verlief positiv. Zudem war der Fahrer nicht
im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis. Die Weiterfahrt wurde
untersagt. Zudem wurde ihm eine Blutprobe entnommen.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Andernach

Telefon: 02632-9210
www.polizei.rlp.de/pd.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Koblenz, übermittelt durch news aktuell







Firma: Polizeidirektion Koblenz

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-PDKO
Stadt: Andernach


Diese SOS News kommt von ProSOS
https://www.prosos.org

Die URL für diese SOS News ist:
https://www.prosos.org/sosnews2157906.html