...

15.07.2019

Unbekannter Täter raubt Fahrrad

Gütersloh (CK) - Am frühen Samstagmorgen
(13.07., 04.45 Uhr) war ein 17-jähriger Gütersloher mit seinem
Fahrrad auf der B 61 in Fahrtrichtung Wiedenbrück unterwegs. Als er
sich vor einem Autoservicecenter am Westring 93 befand, schubste ihm
ein bislang unbekannter Mann, der ihm dort auf dem Gehweg entgegen
kam, vom Fahrrad. Dabei kam der Jugendliche zu Fall.

Als er wieder aufstehen wollte, schlug der Täter den 17-jährigen
mit der Faust gegen die Schläfe; anschließend durchsuchte er dessen
Hosentaschen und nahm den Schlüssel des Fahrradschlosses an sich.
Danach stieg der Beschuldigte auf das Fahrrad des jungen Mannes und
fuhr damit weiter in Richtung Wiedenbrück; kurze Zeit später querte
er die B 61 und bog in die Buxelstraße ein.

Der 17-Jährige wurde leicht verletzt.

Der Täter wird wie folgt beschrieben: Kräftige Statur, schwarze
Haare, kantiges Gesicht, schwarze Cappy, dunkle Kleidung.

Die Polizei sucht Zeugen. Wer kann Angaben zu diesem Raub machen?
Wer hat die Situation beobachtet oder kann Angaben dazu oder zum
Täter machen?

Hinweise dazu nimmt die Polizei in Gütersloh unter der
Telefonnummer 05241 869-0 entgegen.




Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de
Internet: https://guetersloh.polizei.nrw/
Twitter: https://twitter.com/polizei_nw_gt
Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.gt/

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell







Firma: Polizei G

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-GT
Stadt: Gütersloh


Diese SOS News kommt von ProSOS
https://www.prosos.org

Die URL für diese SOS News ist:
https://www.prosos.org/sosnews2167682.html