...

19.07.2019

Storchenfoto mit Folgen
Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald, BAB A5, Höhe Anschlussstelle Freiburg-Nord

Die einheimischen Störche hatten es wohl einem
polnischen Vogelfreund am Freitagmorgen angetan und bewogen den 49
Jahre alten Fernfahrer ein Storchennest auf einem Strommast neben der
Autobahn zu fotografieren.

Aufgefallen ist das 40t-Gespann einer nachfolgenden Streife der
Autobahnpolizei, da es leichte Schlangenlinien fuhr. Die Beamten
erkannten, dass der Fahrer beidhändig mit seinem Smartphone während
der Fahrt durch die Windschutzscheibe fotografierte. Für seine
verbotswidrige Nutzung des Smartphones musste der Fahrer eine
Sicherheitsleistung in Höhe von 125EUR bezahlen, seine Erinnerung an
die hiesigen Störche durfte er aber behalten.

Streifendienst BAB / AF sk/flz




Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 0761 / 882-0
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell







Firma: Polizeipr

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-FR
Stadt: Freiburg


Diese SOS News kommt von ProSOS
https://www.prosos.org

Die URL für diese SOS News ist:
https://www.prosos.org/sosnews2171288.html