...

21.07.2019

Mord im Bahnhof Voerde vom 20.07.2019

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft hat das
Amtsgericht Duisburg heute Haftbefehl wegen Mordes gegen den
Beschuldigten erlassen. Er ist dringend tatverdächtig, das Opfer
heimtückisch und aus Mordlust vor den einfahrenden Zug geschubst zu
haben. Täter und Opfer kannten sich vor der Tat nicht; es gab auch
keinen Streit zwischen den beiden.




Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801046
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell







Firma: Polizei Duisburg

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-DU
Stadt: Voerde


Diese SOS News kommt von ProSOS
https://www.prosos.org

Die URL für diese SOS News ist:
https://www.prosos.org/sosnews2171879.html