...

26.07.2019

Brennende Grünabfälle in Bochum Langendreer - Rauchwolke zieht über die südlichen Bochumer Stadtteile - 2. Meldung


Der Brand ist seit etwa 9 Uhr unter Kontrolle. Die weitere
Ausbreitung konnte verhindert werden.

Mit mehreren Radladern und Baggern vom Technischen Hilfswerk sowie
vom Technischen Betrieb der Stadt Bochum wird jetzt das Brandgut
umgeschichtet und abgelöscht. Die Rauchentwicklung hat inzwischen
deutlich nachgelassen, dennoch steigt immer noch Rauch von der
Einsatzstelle auf, sodass es auch in den kommenden Stunden weiterhin
zu Geruchsbelästigungen kommen kann.

Ein Großteil der Einsatzkräfte die seit 4 Uhr im Einsatz waren,
wurden zwischenzeitlich abgelöst. Nach wie vor sind rund 40
Feuerwehrfrauen und Männer vor Ort. Die hohen Temperaturen und die
Sonne stellen eine zusätzliche Belastung für die Einsatzkräften da.
Für alle stehen daher jederzeit ausreichend Getränke und auch
Sonnencreme sowie Sonnenschutzzelte bereit. Die Feuerwehr Herne
unterstützt den Einsatz mit einer mobilen Tankstelle, die die
Löschfahrzeug und Radlader mit Kraftstoff versorgt.

Die Löscharbeiten werden sich vermutlich noch bis in die
Abendstunden hinziehen. Für diese Zeit bleibt auch die Hauptstraße
zwischen der Baroper Straße und der Langendreerstraße sowie Tiel der
Stiftstraße gesperrt.

Zur Brandursache gibt es keine Hinweise.




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Bochum
Pressestelle
E-Mail: feuerwehr-pressestelle@bochum.de
Telefon: 0234 9254-978
Verfasser: Simon Heußen
http://notfallinfo-bochum.de

Original-Content von: Feuerwehr Bochum, übermittelt durch news aktuell







Firma: Feuerwehr Bochum

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: FW-BO
Stadt: Bochum


Diese SOS News kommt von ProSOS
https://www.prosos.org

Die URL für diese SOS News ist:
https://www.prosos.org/sosnews2175781.html