...

27.07.2019

Zweibrücken - Körperverletzungen auf dem Zweibrücker Stadtfest

Im Rahmen des diesjährigen 40. Zweibrücker
Stadtfestes kam es von Freitag, den 26.07.2019 auf Samstag, den
27.07.2019 zu mehreren Körperverletzungsdelikten. Hierbei gerieten
zwei Personen aus bisher unbekannten Ursachen in der Von-Rosen-Straße
in Streit, die im Anschluss in einer Rangelei endete. Die Situation
konnte durch die eingesetzten Beamten auf dem Stadtfest beendet
werden. Einer der Probanden wurde hierdurch leicht verletzt.

Des Weiteren kam es gegen 01.15 Uhr in der Lammstraße zu einer
weiteren Körperverletzung. Demnach konnte durch die eingesetzten
Beamten eine am Boden liegende Person festgestellt werden.
Ermittlungen vor Ort ergaben, dass der Täter die am Boden liegende
Person zuvor mit einem Gegenstand am Kopf verletzte und eine weitere
Person ins Gesicht schlug. Die beiden Geschädigten Personen wurden
leicht verletzt.

Zuletzt wurde eine Person in der Rosengartenstraße während eines
Schlichtungsversuches zwischen zwei streitenden Personengruppen von
einem unbekannten Täter mit einem Faustschlag ins Gesicht getroffen.
Die Person wurde ebenfalls leicht verletzt. Gründe warum es zum
Streit zwischen den Personengruppen gekommen ist, ist nicht bekannt.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Zweibrücken

Telefon: 06332 / 976 - 0
www.polizei.rlp.de/pd.pirmasens

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Pirmasens, übermittelt durch news aktuell







Firma: Polizeidirektion Pirmasens

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-PDPS
Stadt: PI Zweibrücken


Diese SOS News kommt von ProSOS
https://www.prosos.org

Die URL für diese SOS News ist:
https://www.prosos.org/sosnews2176208.html