...

15.08.2019

Buchholz: Propagandaflyer im Umlauf - Zeugen gesucht

Bislang Unbekannte haben im Stadtteil Buchholz
von Dienstag (13. August, 22 Uhr) auf Mittwoch (14. August, 16 Uhr)
Flyer mit rechtsradikalem Hintergrund in Briefkästen auf der
Großenbaumer Allee und der Tauernstraße eingeworfen. Hierauf befindet
sich ein Hakenkreuz mit wechselnden, rechtsradikalen Texten. Der
Polizei Duisburg liegen aktuell vier Sachverhalte vor, die zur
Anzeige gebracht wurden. Der Staatsschutz hat die Ermittlungen wegen
der Verbreitung von Propagandamitteln verfassungswidriger
Organisationen aufgenommen und bittet um Hinweise. Zeugen, die
ähnliche Flyer in ihrem Briefkasten hatten oder Angaben zu
Tatverdächtigen machen können, melden sich bitte unter der Rufnummer
0203-280-0 bei der Kripo. (dab)




Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801046
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell







Firma: Polizei Duisburg

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-DU
Stadt: Duisburg


Diese SOS News kommt von ProSOS
https://www.prosos.org

Die URL für diese SOS News ist:
https://www.prosos.org/sosnews2188501.html