Ein 31 Jahre alter Mann befindet sich seit 
Donnerstagmittag in Untersuchungshaft. Ein Haftrichter erließ gegen 
den Mann eritreischer Herkunft Haftbefehl. Die Kriminalpolizeistation
Mühlhausen führte umfangreiche Ermittlungen gegen ihn, u.a. wegen 
Beleidigung, gefährlicher Körperverletzung u ...

15.08.2019

Mann in Untersuchungshaft


Ein 31 Jahre alter Mann befindet sich seit
Donnerstagmittag in Untersuchungshaft. Ein Haftrichter erließ gegen
den Mann eritreischer Herkunft Haftbefehl. Die Kriminalpolizeistation
Mühlhausen führte umfangreiche Ermittlungen gegen ihn, u.a. wegen
Beleidigung, gefährlicher Körperverletzung und versuchten Raubes. So
verletzte er erst in der vergangenen Woche, am 5. August, einen
55-Jährigen in Mühlhausen mit einem Messer leicht an der Hand.
Unmittelbar zuvor hatte der 31-Jährige eine 20 Jahre alte Frau
bespuckt. (siehe Pressemeldung vom 06.08.2019)




Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell




Firma: Landespolizeiinspektion Nordhausen

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: LPI-NDH
Stadt: Mühlhausen


Diese PresseMitteilung wurde veröffentlicht von ProSOS


Die URL für diese PresseMitteilung ist:
/2188697.html


Die PresseMitteilung stellt eine Meinungsuerung des Erfassers dar. Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte PresseMitteilung der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Verffentlichung bereitsteht. firmenpresse.de macht sich die Inhalte der PresseMitteilungen nicht zu eigen. Die Haftung fr eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) bernimmt der Eintrager und nicht firmenpresse.de