...

15.08.2019

Unter Drogen Unfall verursacht

Offenbar unter Drogeneinfluss verursachte ein
29-Jähriger am Donnerstag, 15. August, auf der Münsterstraße einen
Verkehrsunfall mit einem verletzten, dreijährigen Kind. Der Mann war
mit seinem Seat in Richtung Innenstadt unterwegs, als er gegen 15.20
Uhr, in Höhe der Lippebrücke, auf einen Opel eines 42-Jährigen
auffuhr. Anschließend wurde der Opel auf einen weiteren Opel einer
49-Jährigen aufgeschoben. Ein dreijähriges Kind in diesem Fahrzeug
wurde durch den Aufprall leicht verletzt. Dem Seat-Fahrer aus Hamm
wurden eine Blutprobe entnommen und der Führerschein sichergestellt.
Der Gesamtschaden wird auf etwa 5000 Euro geschätzt. (mw)




Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
https://hamm.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell







Firma: Polizeipr

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-HAM
Stadt: Hamm-Mitte


Diese SOS News kommt von ProSOS
https://www.prosos.org

Die URL für diese SOS News ist:
https://www.prosos.org/sosnews2188852.html