Carlstadt - Raubdelikt am Schwanenmarkt - 
15-Jähriger wird festgenommen - Niemand verletzt

   Freitag, 23. August 2019, 2.55 Uhr

   Nach einem Raubdelikt zum Nachteil eines 81-Jährigen in der 
vergangenen Nacht am Schwanenmarkt konnten Polizeibeamte eine Stunde 
später einen Tatverdächtigen  ...

23.08.2019

Carlstadt - Raubdelikt am Schwanenmarkt - 15-Jähriger wird festgenommen - Niemand verletzt


Carlstadt - Raubdelikt am Schwanenmarkt -
15-Jähriger wird festgenommen - Niemand verletzt

Freitag, 23. August 2019, 2.55 Uhr

Nach einem Raubdelikt zum Nachteil eines 81-Jährigen in der
vergangenen Nacht am Schwanenmarkt konnten Polizeibeamte eine Stunde
später einen Tatverdächtigen in der Nähe stellen. Es handelt sich um
einen polizeibekannten 15-jährigen Jugendlichen mit
deutsch/ukrainischer Staatsangehörigkeit. Das Opfer blieb
glücklicherweise unverletzt.

Zur Tatzeit ging der 81-Jährige von der Straße aus in den Park am
Schwanenmarkt. Dort wurde er von einer männlichen Person
angesprochen. Unvermittelt griff der Täter in die linke Jackentasche
des Geschädigten und versuchte ihm die Geldbörse zu entwenden. Als
dies misslang, riss er dem Geschädigten eine Tüte mit persönlichen
Utensilien aus der Hand und entfernte sich in Richtung Hohe Straße.
Während die Tasche mit den Gegenständen aufgefunden werden konnte,
blieb die Fahndung zunächst ohne Erfolg. Gegen 4 Uhr tauchte dann der
Verdächtige mit der entsprechenden Beischreibung in der Nähe
(Südstraße) auf. Er wurde von der Streife angesprochen und unter
dringendem Tatverdacht festgenommen. Wegen des Verdachts auf
Rauschgiftkonsum wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Danach wurde er
in seine Wohngruppe in Oberbilk gebracht.




Rückfragen bitte (ausschließlich Journalisten) an:

Polizei Düsseldorf
Pressestelle

Telefon: 0211-870 2005
Fax: 0211-870 2008
http://www.duesseldorf.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell




Firma: Polizei D

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-D
Stadt: Düsseldorf


Diese PresseMitteilung wurde veröffentlicht von ProSOS


Die URL für diese PresseMitteilung ist:
/2193568.html


Die PresseMitteilung stellt eine Meinungsuerung des Erfassers dar. Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte PresseMitteilung der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Verffentlichung bereitsteht. firmenpresse.de macht sich die Inhalte der PresseMitteilungen nicht zu eigen. Die Haftung fr eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) bernimmt der Eintrager und nicht firmenpresse.de