Am Dienstag, den 03. September 2019, kam es in
Nordenham zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Radfahrer und einem 
Autofahrer.

   Der 56-jährige Fahrer eines grauen Ford befuhr gegen 14:00 Uhr die
Blexersander Straße in Richtung B212. Vor ihm fuhr der 28-jährige 
Radfahrer am rechten Fahrbahn ...

04.09.2019

Landkreis Wesermarsch: Verkehrsunfall zwischen einem Radfahrer und einem Pkw in Nordenham


Am Dienstag, den 03. September 2019, kam es in
Nordenham zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Radfahrer und einem
Autofahrer.

Der 56-jährige Fahrer eines grauen Ford befuhr gegen 14:00 Uhr die
Blexersander Straße in Richtung B212. Vor ihm fuhr der 28-jährige
Radfahrer am rechten Fahrbahnrand.

Als der Pkw-Fahrer aus Nordenham zum Überholvorgang ansetzte,
scherte der Radfahrer plötzlich nach links aus, um in die Straße
"Glückauf II" einzubiegen. Dabei kam es zum Zusammenstoß der
Fahrzeuge, infolgedessen der Radfahrer aus Nordenham zu Boden fiel.

Aufgrund seiner Verletzungen wurde er mit dem Rettungswagen in ein
Krankenhaus gebracht.




Rückfragen bitte an:
Lorena Lemke
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell




Firma: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-DEL
Stadt: Delmenhorst


Diese PresseMitteilung wurde veröffentlicht von ProSOS


Die URL für diese PresseMitteilung ist:
/2201357.html


Die PresseMitteilung stellt eine Meinungsuerung des Erfassers dar. Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte PresseMitteilung der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Verffentlichung bereitsteht. firmenpresse.de macht sich die Inhalte der PresseMitteilungen nicht zu eigen. Die Haftung fr eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) bernimmt der Eintrager und nicht firmenpresse.de