Zeit: Sonntag, 08.09.2019, 21:00 - 21:30 Uhr 
Ort: Delmenhorst, Lübecker Weg

   Eine Anwohnerin bemerkte Feuerschein aus der Dachgeschosswohnung 
eines gegenüberliegenden Mehrfamilienhauses. Sie verständigte die 
Feuerwehr und machte die Hausbewohner, sofern sie zu Hause waren, auf
den Brand au ...

08.09.2019

Wohnungsbrand in Delmenhorst


Zeit: Sonntag, 08.09.2019, 21:00 - 21:30 Uhr
Ort: Delmenhorst, Lübecker Weg

Eine Anwohnerin bemerkte Feuerschein aus der Dachgeschosswohnung
eines gegenüberliegenden Mehrfamilienhauses. Sie verständigte die
Feuerwehr und machte die Hausbewohner, sofern sie zu Hause waren, auf
den Brand aufmerksam. So konnte verhindert werden, dass Personen
durch den Brand zu Schaden gekommen sind. Der Bewohner der
brandbetroffenen Wohnung war nicht zu Hause. Der Feuerwehr gelang es
schnell, den Brand unter Kontrolle zu bringen, so dass lediglich
geringer Sachschaden in der Wohnung entstanden ist. Erste
polizeiliche Ermittlungen haben ergeben, dass der Brand aus bislang
unbekannter Ursache in der Küche ausgebrochen ist. Die Ermittlungen
bzgl. der Ursache dauern an. Die Bewohner der übrigen Wohnungen
konnten nach Abschluss der Löscharbeiten in diese zurückkehren.
Während des Einsatzes war der Lübecker Weg voll gesperrt.




Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559116
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell




Firma: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-DEL
Stadt: Delmenhorst


Diese PresseMitteilung wurde veröffentlicht von ProSOS


Die URL für diese PresseMitteilung ist:
/2203976.html


Die PresseMitteilung stellt eine Meinungsuerung des Erfassers dar. Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte PresseMitteilung der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Verffentlichung bereitsteht. firmenpresse.de macht sich die Inhalte der PresseMitteilungen nicht zu eigen. Die Haftung fr eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) bernimmt der Eintrager und nicht firmenpresse.de