...

16.09.2019

Hattingen- 43-Jährige fällt durch auffällige Fahrweise auf

In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurde die
Polizei von Verkehrsteilnehmern auf eine weiße Mercedes A Klasse
aufmerksam gemacht, die eine auffällig unsichere Fahrweise zeigte.
Auf der Nierenhofer Straße konnte das Fahrzeug festgestellt und auf
der Martin-Luther-Straße angehalten werden. Nachdem sich ein
Polizeibeamter neben das Fahrzeug begab, um die Fahrerin
anzusprechen, beschleunigte diese ihr Fahrzeug und versuchte zunächst
der Kontrolle zu entkommen. Auf der Bredenscheider Straße gelang es
den Polizeibeamten das Fahrzeug erneut zu stoppen. Bei der Kontrolle
der Fahrerin, eine 43-jähige Frau aus Verl, fiel auf, dass diese
deutlich alkoholisiert war. Einen Alkoholtest schaffte die Frau nicht
mehr, so dass sie zur Polizeiwache gebracht wurde und ihr durch einen
Arzt eine Blutprobe entnommen wurde. Der Führerschein der 43-Jährigen
wurde sichergestellt.




Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle

Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 01525/4765005
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell







Firma: Kreispolizeibeh

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-EN
Stadt: Hattingen


Diese SOS News kommt von ProSOS
https://www.prosos.org

Die URL für diese SOS News ist:
https://www.prosos.org/sosnews2209053.html